Lernen. Diskutieren. Erfahren. Feiern


Museum St. AntonDas Museum St. Anton ist Teil der St. Antoner Fremdenverkehrsförderungs GmbH. Dieses eigenständige Unternehmen hat unter anderem die Funktion, die gesamte Kongress- und Event-Infrastruktur des Ortes zu verwalten. In den vergangenen zehn Jahren hat sich St. Anton am Arlberg im Bereich von Kongressen und Events international positioniert. Das Kongresszentrum ARLBERG-well.com  ist hier zentraler Dreh- und Angelpunkt. In der großen WM-Halle des Ortes können Kongresse praktisch jeder Größenordnung abgehalten werden.

Neben dem ARLBERG-well.com verfügt St. Anton am Arlberg aber auch noch über andere Einrichtungen, die sich für Kongresse, Firmenmeetings und Events anbieten. Die ausgezeichnete Gastronomie und Hotellerie des Ortes macht St. Anton für Firmen und Organisationen zu einer überaus interessanten Destination.

Museum St. Anton im SommerDas Museum St. Anton ist für den Kongress- und Eventbereich eine ideale Ergänzung zur klassischen Kongress-Infrastruktur. Besonders gerne wird es im Rahmen von Kongressen dazu genutzt, abendlichen Veranstaltungen und Empfängen einen besonderen Rahmen zu verleihen. Das Museum St. Anton wird aber auch für kleinere Seminargruppen gerne gebucht, die in diesem einmaligen Umfeld in sehr persönlichem Rahmen ihre Seminare abhalten – bei Sonnenschein oft auch im großzügigen Freizeitpark.

Weitere Informationen zum Kongress-Angebot des Museums bzw. von St. Anton am Arlberg: www.arlberg-well.com

 

Hochzeiten und Feste

 
Hochzeiten und Feste Besonders beliebt ist das Museum St. Anton bei Hochzeitsgesellschaften. Viele Verliebte suchen für den schönsten Tag im Leben die passende Location und finden sie in der traditionsreichen Trier-Villa und dem einmaligen Freizeitpark.

Auch hier schnürt das Team des Museums gerne individuelle Pakete.

> Kontakt